Mit Wurzeln der Erfahrung und Flügeln innovativer Zukunftstechnologie.

 

Die Freude an der Perfektion in Kombination mit der Tatsache, dass die Herstellung elektronischer High-End-Produkte besonders durch „menschliches Engagement“ ein unerreichtes Level an Servicequalität erreicht, ist verantwortlich dafür, dass wtronic international erfolgreich performed. Die perfekt aufeinander abgestimmten Kompetenzen und Unternehmensstrukturen erzeugen ein einzigartiges „Full-Service“-Leistungsspektrum.

Das Unternehmen agiert heute von Österreich ausgehend an internationalen Standorten und definiert laufend höchste Qualitätsstandards in der Branche. Dass dabei die modernste Technik und qualitativ hochwertige Produktionsprozesse optimal aufeinander abgestimmt sind verstehen wir als eine Grundvoraussetzung.

Besonders das kluge Zusammenspiel von Planungs- und Beratungsteams, „real-time-bidding“ Einkauf, auf jede einzelne Produktion abgestimmte Security-Checks, einem hochmodernen Logistiksystem und optimierten Projekt-Units machen wtronic zu einem zuverlässigen „Full Service-Player“ in einem Segment, das vor allem eines verlangt: Souveränität und Vertrauen.

Wie unser Unternehmen strukturiert ist, wie wir „ticken“ und welche Werte bei wtronic in höchstem Maße gelebt werden, zeigen wir mit voller Überzeugung auf den folgenden Seiten.

WTRONIC FACT BOX

 

Das wtronic Wertefundament

Geschäftspartner

Sowohl mit unseren Kunden als auch mit unseren Lieferanten pflegen wir partnerschaftliche Beziehungen. Die wechselseitige Vertrauensbasis garantiert nicht nur langjährige und erfolgreiche Partnerschaften, sondern ermöglicht vor allem auch flexible und effiziente Prozesse.

LÖSUNGSorientierung

Stets den Kundennutzen im Fokus agiert unser gesamtes Team lösungsorientiert. Diese Grundlage garantiert unseren Kunden individuelle Bestlösungen sowie unkompliziertes und schnelles After-Sales-Service.

INNOVATIONSGeist

Durch technische Kompetenz, Markt- und Fachwissen sowie laufende Weiterbildung bieten wir unseren Kunden innovative und bedarfsgerechte Lösungen.

360° Überblick

Unsere Experten kennen den Markt bestens. Gelebtes Risk-Management garantiert unseren Kunden zudem ein Höchstmaß an Sicherheit.

Persönliches ENGAGEMENT

Mit über Jahre hinweg ausgefeilter Systematik, zeitgemäßer Software und einem topmotivierten Team sorgen wir für höchste Flexibilität und Sicherheit. 

PRODUKTvielfalt

Mit führender Servicekompetenz bieten wir unseren Kunden von der Leiterplatte über die Bestückung bis zu Komplettgeräten alles aus einer Hand. Unsere Experten zeigen in allen Bereichen Alternativen auf, bis Ihre individuelle Bestlösung gefunden ist.

Rundum-SERVICE

Von der Produktionsplanung über die logistische Organisation von Bauteilen bis hin zur Kommunikation mit Lieferanten und vielem mehr bieten wir ein einzigartiges Service-Paket. 

Zertifizierungen

Alle unsere Fertigungsstandorte sind mindestens nach dem Qualitätsstandard ISO9001:2008 zertifiziert. Der Großteil der Standorte erfüllt die Umweltnorm ISO 14000 und ebenso die automotive Norm ISO TS16949. Darüberhinaus garantieren wir für alle unsere Produkte RoHS-Konformität. 

Auf die richtige Technik
kommt es an.

Wir setzen auf Kooperationen mit jungen und dynamischen Talenten, die in ihrer jeweiligen Disziplin Herausragendes leisten und in eine vielversprechende Zukunft blicken können. Ob höchste Konzentration und Präzision im Skisport oder nachhaltige und zukunftsweisende Technik in der Forschung der TU München – all das verbindet uns mit unseren Schützlingen.

Jung, dynamisch und erfolgreich.


Sandra Absmann ist gerade erst 16 Jahre alt und weiß bereits genau, worauf es ankommt. „Schule und Leistungssport sind eine ziemlich herausfordernde Kombination. Da musst du dir die Zeit gut einteilen. Meine Eltern, meine Trainer und mein Sponsor spielen dabei eine wesentliche Rolle.“ Wirft man einen ersten Blick auf das zierliche Mädchen aus Salzburg, so würde man sich täuschen, welcher Ehrgeiz und welche Zielstrebigkeit und Disziplin in Sandra steckt. „Es ist eine Mischung aus Konzentration, hartnäckigem physischen Training und absolutem Wettkampfgeist. Am meisten jedoch kommt es auf die Technik an.“, weiß Sandra Bescheid. Das sieht wtronic genauso. Uns verbindet so einiges miteinander: Wir sind absolute Experten in unserem Fachgebiet und verfolgen unseren Weg mit höchstem Engagement, viel persönlichem Einsatz und einer kompromisslosen Leidenschaft. Deshalb setzt wtronic mit Stolz auf Sandra und wünscht ihr für die kommenden Challenges „Skiheil“ und alles Gute. 

Um Lichtjahre voraus.


Eine unglaubliche Geschichte bringt uns schwungvoll der Zukunft näher. Nach sieben Jahren Vorbereitungszeit gelang es dem Team TU fast ECO, bestehend aus ehemaligen Studenten der TU München, mit eLi14 den Weltrekord für das effizienteste elektrische Fahrzeug aufzustellen. eLi14, das ist kohlefaserverstärkter Kunststoff, aerodynamisch geformt und angetrieben von einem Elektromotor - das energieeffizienteste Auto der Welt. Bei diesem Projekt fiebert wtronic als Sponsor mit Leidenschaft mit. Die Philosophie und Herangehensweise der kreativen Studenten inspiriert und motiviert uns gleichermaßen. Ein Blick in die Zukunft ist für unsere Gesellschaft wichtig und als Zulieferer für ähnliche Projekte freut sich wtronic hierbei ein Teil der Entwicklung zu sein. Viel Erfolg und „möge die Macht mit Euch sein“!

 

Standorte

Nach dem Motto „Think global, act local“ stellt der Standort Völkermarkt unser Unternehmens-Herzstück dar, von dem aus die Bereiche Beratung, Planung, Einkauf, Lager / Logistik, Vertrieb und Projektmanagement gesteuert werden.

Mit einem Expertenteam von 15 Mitarbeitern werden hier seit der Unternehmensgründung die Geschicke aller Projekte verantwortungsvoll und nach höchsten internationalen Qualitätsstandards mit österreichischem Qualitätsmanagement geführt.

Durch die Übernahme der TES Technocare Electronic Systems und strategische Beteiligungen sowie Partnerschaften mit weiteren Produktionsstätten und Lieferanten an internationalen Standorten ist wtronic mit einem breiten Leistungsportfolio und eigengesteuerten Qualitätsstandards sowie einer ungewöhnlich hohen Flexibilität im In- und Ausland aktiv.

VÖLKERMARKT/HAUPTSITZ

wtronic - electronic production gmbh
Alfred-Nobel-Straße 1
9100 Völkermarkt
Kärnten, Austria

  office@wtronic.at
Tel.: +43 4232 / 37788-0
Fax: +43 4232 / 37788-90

Attimis/PRODUKTION

Technocare Electronic Systems
Via Ortolani 27
33040 Attimis
Udine, Italia

  www.technocare-tes.eu/de 
Tel.: +43 4232 / 37788-0
Fax: +43 4232 / 37788-90

Postojna/PRODUKTION

Technocare Electronic Systems
Karaje 10
6230 Postojna
Slowenien

  www.technocare-tes.eu/de 

Udine (I)

Castelfidardo (I)

Sentjur (SLO)

Shenzhen (China)

Tunis (Tunesien)

Geschichte

 

wtronic - electronic production gmbh

1995 Gründung der Einzelfirma Muchar durch Hrn. Dkfm. Manfred Muchar Beratung und Handel mit Leiterplatten
1996 Partnerverträge mit italienischen Leiterplattenherstellern
1998 Umwandlung der Einzelfirma Muchar in die Muchar Logistik- und Handelsges.m.b.H
1999 Minderheitsbeteiligung an italienischen und slowenischen Leiterplattenherstellern
2005 Eintritt von Hrn. Christian Walchhofer
Erweiterung der Dienstleistung auf Bestückung von Leiterplatten
Jährlicher Erwerb von Geschäftsanteilen durch Hrn. Christian Walchhofer
2007 Gründung der Technocare Electronic Systems GmbH (TES) - Bestückung von Leiterplatten und Montage von Komplettgeräten
2010 Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile der Muchar Logistik- und Handelsges.m.b.H. durch Hrn. Christian Walchhofer
Übernahme von 97,5% der Geschäftsanteile der Technocare Electronic Systems GmbH durch die Muchar Logistik- und Handelsges.m.b.H.
2011 Erweiterung der Büroräumlichkeiten
2013 Aufbau des wtronic Competence Centers für Leiterplatten und Bestückung
2014 Neugestaltung, Optimierung und Erweiterung des Warenlagers
Änderung des Firmennamens von Muchar Logistik- und Handelsges.m.b.H. auf wtronic – electronic production gmbh
2016 Erweiterung der Büroräumlichkeiten und des Warenlagers

Technocare Electronic Systems (TES)

TES GmbH

2007 Gründung der Technocare Electronic Systems GmbH (TES) mit einem italienischen und einem deutschen Partner und dem Sitz in Völkermarkt / Österreich
2008 Ausscheiden des italienischen Partners
Erwerb der Geschäftsanteile durch die Fa. Muchar Logistik- und Handelsges.m.b.H
2010 Ausscheiden des deutschen Partners
Erwerb der Geschäftsanteile durch die Fa. Muchar Logistik- und Handelsges.m.b.H.

TES srl

2007 Gründung der Technocare Electronic Systems srl in Attimis / Italien
Bestückung von Leiterplatten und Montage von Komplettgeräten
Inbetriebnahme des Produktionsstandortes in Attimis (Udine) mit einer SMT Linie bestehend aus 2 Bestückungsautomaten
2008 Prozessaudits von den LED Herstellern CREE und Lumiled
2009 Zertifizierung der Produktion nach ISO9001:2008
2011 Inbetriebnahme der 2. SMT Linie mit 3 Automaten
2013 UL Prozess Zertifizierung für ein medizinisches und ein LED Produkt
Austausch bzw. Neuausstattung vom Siebdrucker und Reflowofen der 1. SMT Linie passend zur 2. SMT Linie
2014 Umgestaltung und Optimierung des gesamten Produktionsflusses
Verlängerungsaudit nach ISO9001:2008
Austausch bzw. Neuausstattung vom AOI (Automatische Optische Inspektion).
Inbetriebnahme einer Roboteranlage zum Vereinzeln von Leiterplatten
Erfolgreiches Kundenaudit nach VDA6.3
2015 Inbetriebnahme der Certonal Beschichtung
Neugestaltung und Optimierung vom Bauteilelager
Austausch bzw. Neuanschaffung der Schwalllöt-Anlage
2016 Zertifizierung nach ISO9001:2015

TES d.o.o.

2016 Firmengründung der Technocare Electronic Systems d.o.o. in Postojna / Slowenien
Produktionsstart im Mai mit 9 Mitarbeitern

Team

Ansprechpartner Völkermarkt

Christian Walchhofer, MAS
CEO
Michaela Walchhofer, Mag
CFO
Cornelia Walchhofer, BA
Financial Office
Christian Grilz
Materials Management
Ing. Nadine Dobnik
Technical Support Assembling
Thomas Vogl
Technical Purchase Manager
Thomas Wolbank
Technical Support Assembling
Simone Brenner
Project Manager Assembling
Daniel Dohr
Project Manager Assembling
Martin Grilz
Project Manager Assembling
Helga Krainz
Project Manager Assembling
Silvia Picey
Project Manager Assembling
Gerald Rohrmeister
Project Manager PCB
Alexandra Schneider
Project Manager PCB
Florian Schwinger
Project Manager PCB
Daniel Pichler
Logistics
Günter Prieger
Logistics
Siegfried Semprimoschnig
Logistics
 
 

Ansprechpartner attimis

Christian Walchhofer, MAS
CEO
Laura Fabro
CFO
Gianni Cuzzolini
Sales Manager
Ivana Monfredo
Head of Quality and Production